H
erzlich  Willkommen...           
                                           



 DIE PHILOSOPHIE DER „PHA TI CHI - METHODE” , KANN DEM MENSCHEN VIELES BEGREIFLICH MACHEN, WENN DER EINZELNE BEREIT IST, AUS BASIERENDEN DOGMATIKEN HERAUSZUTRETEN                                        



                                               

 

Lady Pha ti Chija


Neugier hat es möglich gemacht den Menschen ihr Urwissen zurück zu geben.
Wissen wollen, um den Schöpfer und seine Existenz, hat ein neunjähriges
Mädchen auf diesen Weg gebracht.  

Nach Jahren der Ergründung, ist es möglich geworden,
Erdfrequenzen und negativ schwingendes DNA -Material zu verändern.

Dies durch unermütliches Engagement sowie diffizieles Ergründen jeglicher Materiebasis.

Aus diesem Wissen heraus sind Fähigkeiten gewachsen, die  bereits Interessierten weitergegeben werden konnten.       


     Vieles wurde bereits geschrieben,
                                         Bücher sollten wachsen dürfen !  



Menschen sollten lernen, das nicht alles messbar ist, die Schöpfung ist unendlich. Und erkennen, das jeder Mensch das Recht
hat, Wissen mit zu gestalten. Er muß nicht studiert haben. Denn Wissen ist für alle erreichbar, die in Respekt und Anerkennung allen Lebens sind.

Derjenige der offen ist, wird das Leben Schritt für Schritt entdecken.

Es ist alles, wirklich alles fliessend und UNENDLICH -
verharren in alten Wissensschätzen ist Stagnation und bringt
den Menschen wieder zurück zur Steinzeit, oder hält das wahre Leben auf!

Es sollten flexibel intuitive Erkenntnisse ergründet und getan werden.                   
Jede Substanz hat Berechtigung und kann nach Bedarf berührt und verändert werden, so das der Mensch Leben kann, so wie es von der Schöpfung geplant war.



Lady Pha ti Chija wollte Wissen erfahren und durfte den Ursprung erkennen.
Dabei fand sie desolate Zustände, die sie ergründete.

Viele Menschen, die selbst spirituelle Lebensaufgaben folgen und diese unermütlich bis heute mit voller Hingabe tun,  haben Kämpfe.

Nach Erkunden der vielen Möglichkeiten, die durch diese Methode klar wurden,
entstand der Weg, der hier beschrieben ist.

Menschen haben dadurch bereits Hilfe erfahren und leben heute frei von alten Belastungen.

Durch Erkennen von Fehlcodierungen und deren Klärungen wurden aus negativen Aufladungen positve und stärkende Kräfte.


Alles ist in Wachstum und UNENDLICH  von der Schöpfung kreiert.

Die "Endlichkeit produzieren die Menschen" selbst, aber niemals die
Schöpfung.

Es gilt offen zu sein für die Existenz und die Folgen der Schöpfung, sowie deren 


"Gesetzmäßigkeiten".




DIESE SIND FLIESSEND, ERNEUERND UND INTELLIGENT!


ZERSTÖRERISCHES /  ENTGEGENWIRKENDES

WIRD DURCH DIE GESETZMÄßIGKEIT  AUFGEHOBEN!
                                                         
                                                                                 









FORSCHUNG AUS DEM KOMPLEXIONÄREN GEIST
OHNE MENSCHLICHE SCHULUNGEN
 HAT ES MÖGLICH GEMACHT




WENN DAS "LEBEN AUS DEM WASSER" KOMMT, WARUM ABER SOLL ES

DANN ZURÜCK ZUR ERDE?  UND WIESO HAT UNS DIE SCHÖPFUNG

ZUM STERBEN HIERHER GEBOREN? GIBT ES VIELLEICHT

FEHL-PROGRAMMIERUNGEN IN IRDISCHEN

LEBENS- ODER DASEINSFORMEN?


UND WENN JA, WARUM?